Skip to content

Erhebliche Differenzen zwischen Wunsch und Wirklichkeit bei der Altersvorsorge mit Immobilien:

• Mehr als jeder Dritte sorgt neben der gesetzlichen Pension nicht fürs Alter vor
• 18- bis 29-Jährige wollen stärker vorsorgen als Ältere
• Selbstgenutzte Immobilie ist wichtigster Baustein der privaten Altersvorsorge
• Große Mehrheit nutzt zur Altersvorsorge mit Immobilien Direktinvestments
• Indirekte Anlageprodukte sind den meisten Befragten unbekannt
• Offene Immobilienfonds sind die gefragtesten indirekten Anlageprodukte
• Hohe Preise und fehlendes Eigenkapital sind Haupthindernisse auf dem Weg zur eigenen Immobilie
• Mehrheit erwartet stärkere staatliche Förderung der Eigentumsbildung

Quelle: Repräsentativen Umfrage, die das Meinungsforschungsunternehmen Civey im Auftrag von INDUSTRIA WOHNEN und The Grounds in der Zeit vom 17. bis zum 22. August 2021 online mit rund 1.000 Personen durchgeführt hat.

X
X