Skip to content

Doch, doch, richtig gelesen. Amazon hat einen Fonds aufgelegt, mit dem leistbares Wohnen gefördert werden soll. Volumen: 2 Milliarden US-Dollar. Verteilt soll das Geld über B2B-Kanäle werden, also über Bauträger und Immobiliengesellschaften, die Wohnraum schaffen und erhalten. Amazon will vergünstigte Darlehen und Bürgschaften geben, insgesamt 20.000 Einheiten sollen so ermöglicht werden. Hier ein Bericht darüber von Forbes.

X
X