ChinaINREV publizierte heute die neuesten Zahlen: Immobilienfonds in Asien schnitten demnach besser ab als europäische und amerikanische. Sie erzielten eine Performance von 3,1 %. Zum Vergleich lagen die Immo-Fonds in Amerika bei 3,1 % und jene Europas bei nur 2,4 %. Messzeitraum ist das Q4 2014.

Auf Jahresbasis sieht das Ganze freilich ein wenig anders aus, da dominieren immer noch die Amis mit 11,8 %, die Asiaten folgen (9,4 %), und Europa kommt auf 8,9 %.

X
X