Skip to content

Regus befragt 22.000 Leute zum “idealen Arbeitsplatz”. Ergebnisse:
Für die österreichischen Befragten hat eine zuverlässige und schnelle IT-Ausstattung (31 %) Priorität. An zweiter Stelle stehen gute Erreichbarkeit und Verkehrsanbindung des Arbeitsplatzes (28 %), wobei dieser nicht unbedingt in unmittelbarer Nähe des Wohnortes (9 %) liegen muss. Für fast ein Viertel der Befragten (24 %) sind das Ambiente und die gute Ausstattung der Räumlichkeiten wichtig.
Nur von geringer Bedeutung sind die Nähe zu Schulen oder Kindergärten (1 %), zu anderen Unternehmen der gleichen Branche (3 %) oder der gleichen Größe (2 %).

X
X