Skip to content

Die Dominanz des asiatisch-pazifischen Raums hält bei den zehn teuersten Bürostandorten weltweit weiter an, so führt die Innenstadt Hongkongs als weltweit teuerster Markt das Ranking der teuersten Büros an. Zudem sind fünf weitere asiatische Märkte unter den zehn teuersten Büroimmobilienmärkten. Das ist das Ergebnis der neuen CBRE-Studie „Prime Office Occupancy Costs“, die halbjährlich die Nutzungskosten für erstklassige Büroflächen in 133 Märkten auf der ganzen Welt untersucht.

Von den insgesamt 133 Ländern, die für den Report erhoben wurden, liegt Wien auf dem 88. Platz.

X
X