Skip to content

Foto: Gernot Singer/KunstsupermarktKlasse Geschichte, der Kunstsupermarkt. Am 17.10.2013 öffnet der er wieder in der Mariahilfer Straße 103, 1060 Wien.

“Kunst erschwinglich machen” ist die Hauptidee. Man kann sich durch ganz unterschiedliche Richtungen stöbern. Was hat das mit Immobilien zu tun? Die S IMMO AG stellt dem Kunstsupermarkt die Räumlichkeiten im sechsten Bezirk zur Verfügung.

“Emerging Artists” als Schwerpunkt

Letztes Jahr besuchten über 30.000 Kunst-Interessierte die Räume in der Mariahilfer Straße. Auch dieses Jahr können rund drei Monate lang über 5000 Originale von 90 österreichischen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern bestaunt und erworben werden. Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden junge Künstler, die am Beginn ihrer Karriere stehen, die sogenannten “Emerging Artists”. Das Spektrum reicht von Zeichnungen über Aquarelle, Acryl- und Ölbilder sowie Fotokunst bis hin zu Skulpturen. Alle Arbeiten sind Unikate. Die Preise bewegen sich zwischen 50 und 299 Euro.

Details hier

X
X