Skip to content

Also war ich auf der Salone del Mobile in Mailand. Der weltweit wohl wichtigsten Möbelmesse. Unpackbar was da für Messestände aufgefahren werden. Kostete gleich mal 2,5 Mio. Euro für eine Firma, alles zusammen, wie ich erfahren habe. Aber die MIPIMs und EXPOs könnten sich da schon mal was abschauen. Zwei riesige Hallen nur Sanitär, und mal ehrlich Spühlkästen, Duschen und Waschbecken muss man mal gut inszenieren! Sonst auch weltklasse Sachen, einiges überflüssiges Couch-Werk, aber das gehört halt dazu. Mein Fehler, mein Highlight: Ich dachte ernsthaft die Hallen mit dem Titel “xLux” wären dem Licht gewidmet. Dabei fand ich nur Sachen wie das Foto oben. Es ging nämlich um “Luxus”. Außer mir waren übrigens fast nur Asiaten in diesem Teil der Messe.

X
X