Skip to content
BIGART_RomanSigner_Presse02_AndrewPhelps

Wie nennt sich das Kunstwerk? Wasserskultptur

Wo ist das? HTBLA Hallstatt

Von wem? KünstlerIn: Roman Signer , Architektur: riccione architekten

Ja, und warum?

Der Wasserskulptur für die HTBLA Hallstatt geht eine langjährige Beschäftigung des Künstlers mit dem Element Wasser voraus. Besonders in seinen Projekten für den öffentlichen Raum spielt Wasser immer wieder eine zentrale Rolle. In der Skulptur für Hallstatt wird die charakteristische Arbeitsweise Roman Signers deutlich: Elementare Kräfte werden untersucht und potenzielle Energien freigesetzt.

In einem Wasserbecken aus Beton ist ein Autoreifen so montiert, dass er knapp auf der Wasseroberfläche aufsetzt. Der Reifen wird durch einen Elektromotor betrieben. Durch die Bewegung entsteht eine Wasserfontäne, die längs über das Becken spritzt.

Mehr Bilder, mehr Infos? Hier.

Die Kombination von Kunst und Immobilien finde ich gewaltig – und unterschätzt! Kunst am Bau nennt sich das banal und hat mit Baustelle nichts zu tun. Und weil ich da aus dem Schwärmen gar nicht rauskomme, stelle ich im Rahmen einer Kooperation den immobranche-UserInnen hier regelmäßig Kunstwerke der Initiative BIG ART vor.

Foto: Andrew Phelps

X
X