Skip to content
Hm. Da bin ich mir nicht ganz sicher, was ich davon halten soll. Die Donau-Uni Krems bietet nun Bücherpatenschaften an.
“Als Bücherpaten können Firmen, aber auch Privatpersonen die Donau-Universität Krems bei der Erweiterung ihrer Bibliothek fördern und damit den Ankauf von wichtiger Fachliteratur für Studierende und alle BibliotheksbenützerInnen ermöglichen”, heißt es in einer Aussendung.
Das erinnert mich ein wenig an den Tiergarten Schönbrunn. Dort sponsert Peter Weck und “Cats” die Tiger, Susanne Riess-Passer hat was für die Cobra übrig, usw.
Manche Viecher sind sogar doppelt und dreifach gesponsert.
Lustig finde ich – für einen Zoo, aber für eine Privatuni …?
X
X